Aufgaben

Pflegerischer Sachverstand trägt wesentlich zur Weiterentwicklung des Gesundheitswesens bei und meldet sich deutlich zu Wort.

Der Dachverband bündelt und vertritt die Belange der beruflich Pflegenden in Rheinland-Pfalz. Eine Vernetzung der unterschiedlichen Handlungsfelder im pflegerischen Bereich ist die Voraussetzung zur Schaffung professioneller Rahmenbedingungen, in denen qualifizierte Pflege in Rheinland-Pfalz stattfinden kann.

Durch die Mitwirkung in den jeweiligen Gremien des Landes nimmt der Dachverband auf politischer Ebene die Interessen der beruflich organisierten Pflege wahr.

Aktuelle Themen sind die Situation der Patienten und Pflegenden unter den Rahmenbedingungen der DRGs im Krankenhausbereich, die Veränderungen und die Herausforderungen in der stationären und ambulanten Altenpflege sowie Herausforderungen im Bereich Aus- Fort- und Weiterbildung.

Vertreterinnen und Vertreter der Mitgliedsverbände des DPO bringen sich an unterschiedlicher Stelle in die Gremien der Landespflegekammer ein. Damit wirkt der DPO und die Berufsverbände aktiv mit am Aufbau und der Ausgestaltung der beruflichen Selbstverwaltung in Rheinland-Pfalz und in Deutschland.

Teilen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen